AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB):

Probestunde
Der Erwerb einer Probestunde ist pro Person nur einmal möglich und berechtigt zur Teilnahme an einem vom Kundalini YogaCenter angebotenen Yogakurs. Danach ist eine weitere Teilnahme nur noch mit einer Einzelstunde oder Mitgliedschaft möglich.

Einzelstunde
Eine Einzelstunde berechtigt zur einmaligen Teilnahme an einem vom Kundalini YogaCenter angebotenen Yogakurs.

Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft berechtigt den/die Erwerber/in zu einer unbegrenzten Anzahl von Kursbesuchen im Kundalini YogaCenter Frankfurt. Ausnahme: Kurse von externen Anbietern.

  1. Im Kundalini YogaCenter angebotene Workshops, Konzerte, Ausbildungen o.ä. sind bei Teilnahme separat zu bezahlen und sind nicht in der Mitgliedschaft enthalten.
  2. Die Kündigungsfrist der Mitgliedschaft beträgt 1 Monat. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.
  3. Die Mitgliedschaft ist dauerhaft.
  4. Der Mitgliedsbeitrag wird einmal pro Monat zu Beginn des Monats per Lastschrift eingezogen.

Yogakurse
Die Teilnahme an Kursen erfolgt auf eigene Gefahr. Die Einschätzung, ob die Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbar ist, muss jede/r Teilnehmer/in in eigener Verantwortung (ggfs. unter Beiziehung fachkundigen, ärztlichen Rates) selbst entscheiden. Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden kann insofern von der Kursleitung nicht übernommen werden.

Vermietung
Es gelten die jeweiligen Bedingungen des Mietvertrages

Haftung
Der/Die Teilnehmer/in haftet für von ihm/ihr verursachte Schäden an der Einrichtung der Übungsräume, des Foyer- und Umkleidebereiches. Persönliche Gegenstände, insbesondere Wertsachen, werden von den jeweiligen Teilnehmern/innen auf eigene Verantwortung mitgebracht. Für im Kundalini Yoga Center liegen gelassene, gestohlene oder verloren gegangene Gegenstände wird keine Haftung übernommen.