Kurse

Wochenplan

Kundalini Yoga für Anfänger

Die TeilnehmerInnen erlernen die Grundlagen der Kundalini Yogapraxis.

Diese sind die korrekte Haltung, die Atemführung und die Konzentration bzw. Meditation.

Genereller Aufbau einer Kundalini Yoga-Stunde (i.d.R. 90 Min.)

  • Inhaltliche Einführung zum Thema der Stunde / des Sets
  • Aufwärmübungen
  • Körper-Übungen / Kriyas
  • Tiefen-Entspannung
  • Meditation

Dieser Kurs ist für alle Menschen mit und ohne Kundalini Yoga Vorkenntnisse geeignet.

Kurszeiten

Montag, 18.15 bis 19.45 Uhr (großer Raum) mit Shamrang

Donnerstag, 18.15 bis 19.45 Uhr (großer Raum) mit Satjeet

Melde Dich hier an: info@yogacenterfrankfurt.de oder Kontaktformular

 

Kundalini Yoga Kurs allgemein

Hier werden allgemeine, anstehende Themen des Tages oder den aktuellen Gegebenheiten in die Übungsreihen miteingebaut.

Kursthemen können folgende Inhalte haben:

  • Stärkung des Immunsystems
  • Stärkung der Nerven
  • Stärkung und gleichzeitig Entlastung des Rückens
  • Stärkung des Lebensnerves
  • Stärkung der Aura und des Herzzentrums
  • Balancierung der Energien im Körper
  • Spezielle Chakrenarbeit
  • Spezielle Arbeit mit den 10 Körpern

Kurszeiten

Dienstag, 18.15 bis 19.45 Uhr (großer Raum) mit Stefanie

Mittwoch, 18.15 bis 19.45 Uhr (großer Raum) mit Judith oder Ellinor

Melde Dich hier an: info@yogacenterfrankfurt.de oder Kontaktformular

 

Hatha-Yoga mit Simon

Simon vermittelt klassisches Hatha Yoga mit hoher Sachkenntnis und tief gehendem Verständnis für die dahinter steckende Philosophie und Denkweise. Seine einfühlsame und ruhige Art geht einher mit präziser Anleitung, umfassender Erläuterung und exakter Beobachtung der Schüler. Egal, ob man auf der Suche nach einer wirksamen Entspannungsmethode in Kombination mit körperlichen Übungen ist oder darüber hinaus sein Leben an den spirituellen bzw. meditativen Hintergründen des Yoga orientieren möchte, Simon holt jeden Schüler dort ab, wo er steht und begleitet ihn mit seinem ausgeglichenen Wesen und mit Herzens-wärme auf seinem Weg.

Meine Lebensanschauung

Yoga steht im Mittelpunkt meines Lebens. Für mich ist meine tägliche Übungspraxis Voraussetzung meiner Authentizität als Yoga Trainer und als Mensch. Die aktiven Yogaübungen fordern einerseits den gesamten Körper, stärken Muskulatur, verbessern die Beweglichkeit und unterstützen das Wohlgefühl und Immunsystem. Dagegen helfen mir die verschiedenen Atem- , Entspannungs- und Meditationsübungen in mich zu gehen und abzuschalten. Yoga hilft mir, in immer anstrengender werdenden Zeiten, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren und unnötigen Stress zu vermeiden. Wenn ich eine Botschaft an die Welt habe, wäre sie, dies zu vermitteln.

Kurszeiten

Donnerstag, 10.00 bis 11.30 Uhr (kleiner Raum) mit Simon

Montag, 20.00 bis 21.30 Uhr (kleiner Raum) mit Simon

Melde Dich hier an: info@yogacenterfrankfurt.de oder Kontaktformular


Bewusstsein- und Stressmanagement

Dieser Kundalini Yogakurs ist insbesondere für Personen mit einem leistungsorientierten Büroalltag konzipiert. Die speziellen Übungen dieses Kurses zielen darauf ab, Dir wieder Schwung und Kraft für den Alltag zu geben und mit einem Lächeln entspannt Deinen Herausforderungen im Alltag zu begegnen. Durch Dein kontinuierliches Yoga wird in Dir eine innere und äußere Balance hergestellt, aus der Du dann wieder selbstbestimmt und zielorientiert handeln kannst. Du wirst nach und nach erkennen, wie Du das selbst geschaffene Außen durch Veränderung der inneren „Ausrichtung“ für Dich passgenau optimieren kannst. Wir gehen damit insbesondere der Frage nach: „Was treibt Dich an ? Wie erreichst Du Deine Ziele ? Wie finde ich Entspannung im stressigen Alltag ?“ Begegne jeden Tag kraftvoll und entscheide Dich mit Mut und Entschlossenheit Dein Leben selbst in die Hand zu nehmen und ein Meister Deines Universums zu sein !

Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit Dir !

Mittwoch, 20.00 bis 21.30 Uhr (kleiner Raum) mit Jai Narayan (Matthias)

Melde Dich hier an: info@yogacenterfrankfurt.de oder Kontaktformular


„Fordere Dich lächelnd zu neuen Horizonten“

Seit 5 Jahren mache ich intensiv Yoga. Zum Kundalini Yoga habe ich vor drei Jahren gefunden. Durch das Kundalini Yoga kann ich lächelnd und singend in mich hineinschauen und das möchte ich gerne in meinem Unterricht teilen. In einem meiner Lieblingsbücher heißt es: Es sind nur unsere Gedanken, die aus unserem Leben ein gutes oder ein schlechtes machen. Warum sollte dies mit unseren Erfahrungen, Emotionen und Erlebnissen anders sein? Fordere Dich lächelnd zu neuen Horizonten, denn alles was Du zum glücklich sein brauchst ist in Dir.

Eure Silke Hepting

Kurszeiten

Dienstag, 20.00 bis 21.30 Uhr (kleiner Raum) mit Silke Hepting

Melde Dich hier an: info@yogacenterfrankfurt.de oder Kontaktformular

Flow of Life Healing

Zum Ende der Woche bietet das Kundalini YogaCenter Frankfurt auf Spendenbasis einen Raum für Geistheilung, um den Erfahrungen und Herausforderungen der Woche meditiativ begegnen zu können und diese loszulassen. Erfrischt und entspannt kann damit das Wochenende angegangen werden mit neuen Impulsen und Klarheit im Geiste. Insbesondere wird auf der Basis von „Sat Nam Rasayan“ gearbeitet. „Sat Nam Rasayan bedeutet „die Heilung oder tiefe Entspannung im Namen des Göttlichen“. Bei dieser Jahrhunderte alten Heilkunst wird die Krankheit als eine Tendenz des Körpers zu reagieren beschrieben, die sich als Schmerz, emotionales Problem oder schwere Erkrankungen zeigen kann.“* Während der Sitzung(en) geht es darum „die Blockaden in einem speziellen meditativen Zustand aufzuspüren und zu lösen, so dass die Selbstheilungskräfte des Körpers wieder wirken können.“*Sat Nam Rasayan® ist eine meditative Heilkunst aus der Tradition des Kundalini Yoga. Dabei wird nichts verwendet außer der Aufmerksamkeit und dem transzendenten Bewusstsein.

Hier ist der Raum offen für Praktizierende der Geistheilung aller Traditionen, die gerne Menschen auf ihrem Weg begleiten möchten.

Ebenso sind alle Praktizierenden und Auszubildenden der Sat Nam Rasayan Schulen herzlich gerne eingeladen, in diesem Raum ihre Praxis und ihre Erfahrungen in der gemeinsamen Arbeit zu vertiefen.

*Quelle: Cover Sat Nam Rasayan – Die Kunst des Heilens, Guru Dev Singh und Ambrosio Espinosa, param Verlag

Zeiten

Freitag, 17.00 bis 19.00 Uhr (kleiner Raum) mit Matthias

Melde Dich hier an: info@yogacenterfrankfurt.de oder Kontaktformular

 

Conscious Being

Dieser Kurs zielt darauf ab, mit verschiedensten Elementen der yogischen und mystischen Traditionen vertiefte Erfahrungen zur eigenen Wahrnehmung und Erweiterung des Bewusstseins zu erarbeiten.

Diese Erfahrungen sollen uns unterstützen, den Begegnungen des Tages mit einer erweiterten Perspektive zu erfahren und unsere damit einhergehenden Emotionen, Gedanken und Vorstellungen gegenüber der Welt auch mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten zu können.

Letztendlich soll dabei unser inneres Licht zum Strahlen gebracht werden und als Vorbilder und als ein wichtiger Teil der Gesellschaft unseren Beitrag auf unserem Seelenweg leben zu können zum Wohle und zur Besserung der Menschheit.

Geistige und emotionale Stabilität, erhöhte Intuition, ein ausbalanciertes, friedvolles Gemüt und Standhaftigkeit im Sinne der Wahrheit sind dabei wesentliche Ausprägungen, die mit einer regelmäßigen Arbeit in diesem Kurs bei jeden Teilnehmer zutage treten werden.

Primär geschieht die gemeinsame Arbeit auf Basis von Meditationen und Übungen aus dem Kundalini Yoga sowie der Arbeit mit Sat Nam Rasayan. Je nach Bedarf der Gruppe können weitere Elemente aus anderen Yoga- und Traditionen verschiedenster Bewusstseinsschulen die gemeinsame Arbeit ergänzen.

Zeiten

Freitag, 19.00 bis 21.00 Uhr (kleiner Raum) mit Matthias

Melde Dich hier an: info@yogacenterfrankfurt.de oder Kontaktformular